Simul+-Realexperimente

Das Data­L­ab West­Sax bietet durch lösung­sori­en­tierte und ziel­stre­bige Vorge­hensweise Ihrem Unternehmen die Chance, bish­er unent­deck­te, daten­basierte Wertschöp­fungspo­ten­tiale durch Simul+-Real­ex­per­i­mente aufzudeck­en und einen Mehrw­ert für Sie zu schaffen.

Potentialanalyse

Oft­mals fehlt es Unternehmen an konkreten Daten­nutzungs- und Umset­zungsideen. Fehlende Ressourcen oder unzure­ichen­des Ver­trauen sind Beispiele für Bar­ri­eren, die viele KMU daran hin­dern, die vorhan­de­nen Dat­en so effizient wie möglich zu nutzen. Aus­ge­hend von ihrem Inter­esse als möglich­er Koop­er­a­tionspart­ner wird zu Beginn eine Poten­tial­analyse im Unternehmen durchge­führt, die auf­grund der Förderung des Pro­jek­tes im Rah­men der Simul+- Ini­tia­tive für Sie kom­plett kosten­frei ist. Dabei analysiert das Pro­jek­t­team die gesamte Geschäft­sprozess­kette auf mögliche Ansatzpunk­te für Verbesserungsmaßnahmen.

Jede Poten­tial­analyse begin­nt mit einem Quick Check. Ziel ist es, sich effizient in die gegebe­nen Prozesse und Abläufe Ihres Unternehmens einzuar­beit­en. Der Quick Check erfol­gt in Inter­views ent­lang des Auf­trags­durch­laufs mit vor­ab fest­gelegten Mitar­beit­ern. Neben den Inter­views nehmen wir die beste­hende IT- und Daten­ba­sis Ihres Unternehmens auf. Diese dient als Grund­lage für unser gemein­sames Arbeit­en. Anschließend erfol­gt der Auf­bau eines Kenn­zahlen­net­zes, welche Indika­toren für angestrebte Prozessverbesserun­gen liefern wird. Ein weit­er­er Bestandteil des Quickchecks ist die Durch­führung ein­er ersten Unter­suchung der Unternehmens­dat­en. Entwick­elte Dash­boards dienen zur Daten­vi­su­al­isierung und geben Auf­schluss über die aktuelle Aus­las­tung Ihrer Maschi­nen, die Ver­füg­barkeit von Mate­ri­alien, Mitar­beit­ern und weit­ere inter­es­sante Aspek­te. Der Quick Check schließt mit ein­er Präsen­ta­tion der Ergeb­nisse ab: Es wer­den die Prozesse des Auf­trags­durch­laufes doku­men­tiert, erste Verbesserungspoten­ziale iden­ti­fiziert und nach ihrer Pri­or­ität sortiert. Es ist je nach Wun­sch des Part­nerun­ternehmens jedoch auch möglich, dass nur auf einzelne Unternehmens­bere­iche expliziter einge­gan­gen wird.

Der Aufwand beläuft sich dabei auf 1,5 Arbeit­stage, wobei am ersten Tag zwei Berater die Date­n­analyse in ihrem Unternehmen durch­führen und der zweite Tag in kürz­er­er Aus­führung zur Auswer­tung und Präsen­ta­tion der Ergeb­nisse dient. Die Ergeb­nisse des Quick Checks wer­den fol­gend für eine gemein­same Fein­justierung der Pro­jek­tziele im Pro­jek­t­plan genutzt. Wir leit­en gemein­sam mit Ihnen erste Sofort­maß­nah­men ab, die Sie sofort in Ihrem Unternehmen anwen­den kön­nen. Neben den Quick Wins wer­den Long Term Wins abgeleit­et, die über einen län­geren Zeitraum bear­beit­et wer­den. Es ist eben­so möglich, dass Sie als Unternehmen bere­its mit ein­er konkreten Idee zur Poten­tialverbesserung auf unser Pro­jek­t­team zukom­men und wir dann ganz gezielt dabei unterstützen.

Bei einem pos­i­tiv­en Feed­back des zukün­fti­gen Koop­er­a­tionspart­ners begin­nt die Bear­beitung des Simul+-Real­ex­per­i­mentes so zeit­nah wie möglich. Je nach dem indi­vidu­ell entwick­el­ten Pro­jek­t­plan ste­hen die wichtig­sten Meilen­steine bere­its zu Beginn fest, um den Fokus auf diese leg­en zu kön­nen. Zudem erfol­gen zahlre­iche Zwis­chen­meet­ings zum Aufzeigen erster Ergeb­nisse sowie der Vorge­hensweise bei dem Simul+-Real­ex­per­i­ment. Als Koop­er­a­tionspart­ner des Data­L­ab West­Sax haben Sie dem­nach die Möglichkeit, sich mit weit­eren Ideen beziehungsweise Anre­gun­gen im Laufe der Durch­führung einzubrin­gen. Dabei begleit­et das Team vom Data­L­ab West­Sax Sie in den ersten Schrit­ten und wird im weit­eren Ver­lauf durch den Ein­satz von IT-Dien­stleis­tern best­möglich unter­stützt. Weit­er­hin kann das Team von Data­L­ab West­Sax Dien­stleis­ter unter­stützen bzw. ver­mit­teln, wenn es über Proof of Con­cept hin­aus geht.

Der Abschluss des Simul+-Real­ex­per­i­mentes inklu­sive aller ent­deck­ten, daten­basierten Wertschöp­fungspo­ten­tiale leit­et die sofor­tige Umset­zung dieser in ihrem Unternehmen ein. Sowohl als physis­ches Labor in Zwick­au als auch als dig­i­tales Labor ste­ht Ihnen das Data­L­ab West­sax jed­erzeit zur Verfügung.

Haben Sie noch Fragen?

Zögern Sie nicht und sprechen uns ein­fach durch einen Klick auf den But­ton an.

Informationen zu den Simul+-Realexperimenten

aktiV­i­tal GmbH

Alpha Sig­ma GmbH

Bau­maquip GmbH

FLVG Ver­lagshaus OHG 

GETT Gerätetech­nik GmbH

HUSTER SPEDITION GmbH

Sara Linke GmbH 

SEIDENMANUFAKTUR eschke

Sei­wo Tech­nik GmbH 

Vogt­land­mo­bil                       

vosla GmbH                          

Vowalon Beschich­tung GmbH

Zukun­ft­sre­gion Zwick­au e.V.