Tool: Daten- und Ideenfinder

Bildnachweis: perig76/depositphotos.com

Seit Anfang November kann man noch interaktiver mit der Datalab-WestSax-Website interagieren. Über den Reiter „Think Tank“ steht dafür der „Daten- und Ideenfinder“ zur Verfügung, der den wertschaffenden Datenumgang im Unternehmen adressiert. Der „Daten- und Ideenfinder“ unterscheidet zwei Ausgangsszenarien, die für den sächsischen Mittelstand besonders relevant sind. Zum einen können kreative Denker*innen ihre Ideen mit bestehenden Use Cases abgleichen, zum anderen können für einen pragmatischen, datengetriebenen Ansatz kreative Einsatzmöglichkeiten gefunden werden. Dabei kann man sich über zwei unabhängige Pfade in mehreren Stufen zu einer spezifischen Auswahl an Use Cases durchklicken. Die Use Cases sind systematisiert und bieten damit die Chance, eigene Strukturen im Unternehmen zu erkennen und zu bewerten. Inhaltlich sind die Use Cases durch mehrere, kurze Beispiele aus dem Unternehmensalltag angereichert und enthalten konkrete Datenarten, die besonders geeignet sind.

Über diesen Link kann man den Daten- und Ideenfinder direkt ausprobieren: