Sächsischer IT-Summit 2022

Am 27.06.2022 fand der sächsische IT-Summit erstmals in Plauen statt. Als Location diente die Hempelsche Fabrik, die aufgrund ihrer Tradition einen ganz besonderen Eindruck hinterlassen hat.

Unter dem Thema „Smart Business – Smart Country“ nahmen als Vertreter des DataLab Westsax Prof. Dr. Christoph Laroque, Prof. Dr. Heiko Gebauer und Fabian Krabacz teil und diskutierten über den Tag in zahlreichen Workshops, wie Sachsen einer der führenden Standorte der Welt werden kann. Prof. Dr. Heiko Gebauer, welcher an diesem Tag leider nur virtuell zugeschalten war, hielt einen Impulsvortrag zum Thema „Der Weg vom Produkthersteller zum smarten Lösungsanbieter – Bosch, DMG Mori“.

Im Workshopbereich KI-Kompetenzen kennen und Akteure vernetzen durfte Prof. Dr. Christoph Laroque das aktuell laufende Forschungsprojekt des DataLab Westsax vorstellen. Das simul+ Innovationsprojekt zur regionalen Entwicklung datenbasierter Wertschöpfung sorgte bereits hier für großes Aufsehen. Durch intensives Networking im Bereich der Messestände konnten einige, neue InteressentInnen als zukünftige ForschungspartnerInnen gewonnen werden.

Es war ein gelungener Tag, indem wir unser Forschungsprojekt vorstellen und Teil dieser spannenden Veranstaltung in Plauen sein konnten.